Betonsteine für neuen Bahnsteig

Presse

Am neu entstehenden Bahn-Haltepunkt Bad Saarow Klinikum sind mittlerweile die ersten Betonelemente für den neuen Bahnsteig zu sehen. Mitarbeiter der BUG Verkehrsbau aus Berlin hatten dafür zunächst vorübergehend den Schotter aus dem Gleisbett entfernt. Der neue Bahnsteig, an dem am 21. Oktober der erste fahrplanmäßig verkehrende Odeg Zug aus Fürstenwalde eintreffen soll, wird 70 Meter lang sein und in einer Höhe errichtet, dass ein ebenerdiger Einstieg in den Triebwagen möglich ist. "Auch der Weg vom Klinikum-Parkplatz zum Bahnsteig wird barrierefrei sein", sagt Polier Rene Jobczyk. Ein Blindenleitsystem werde ebenfalls eingebaut. Auf dem Bahnsteig werden eine Infotafel, ein Fahrkartenautomat und ein sechs Meter breites Wartehäuschen mit Sitzgelegenheiten errichtet. Beendet sein sollen die Bauarbeiten am 10. Oktober. Bis zur Eröffnung des neuen Abschnitts vom Bahnhof Bad Saarow bis zum Klinikum finden dann noch Testfahrten statt.