Nachrichten-Archiv

Bessere Zugänge für Kaulsdorf

Ende 2013 sind 95 Prozent der Berliner Bahnhöfe mit Aufzügen ausgestattet

Rund 100 Millionen stehen bundesweit für rund 190 Projekte an über 260 vor allem kleineren und mittleren Bahnhöfen durch das Infrastrukturbeschleunigungsprogramm bereit. 1,6 Millionen Euro davon werden für zwei Aufzüge und eine Fußgängerbrücke in Kaulsdorf investiert. Die Brücke verbindet...

Mehr
Chefsessel

Das Unternehmen

Geschichte: Im Anfangsjahr 1990 startet BUG mit sieben Mitarbeitern. Die Firma konzentriert sich zuerst auf den Gleisbau, später kommen Tiefbau, die Montage und Erneuerung von Kabelanlagen, Elektroanlagen sowie der Brücken- und Ingenieurbau hinzu. Heute beschäftigt die BUG Verkehrsbau AG 350 Mitarbeiter. Niederlassungen gibt es in Dresden, Ulm...

Mehr
Chefsessel - Martin Thomas: BUG Verkehrsbau

 

Zur Person
Im Büro hängen Malereien mit Eisenbahn-Motiven, eine technische Zeichnung einer Weiche im Maßstab 1:10 von der Königlich Preußischen Staatseisenbahn aus dem Jahr 1903 und eine Konstruktionszeichnung des heutigen Ostbahnhofs von 1879. Martin Thomas (57) ist unzweifelhaft eng mit der Bahn verbunden: Er studierte Verkehrswegebau an der damaligen...

Mehr
Bahn baut weiter

Mitarbeiter der BUG Verkehrsbau AG laden Kabeltröge auf ein Schienenfahrzeug, um sie zu einer Baustelle zu transportieren. Die Firma BUG baut für das Vorhaben Umbau Bahnhof Merseburg auf einer Länge von rund 3,5 Kilometern Kabeltröge an der Strecke zwischen Merseburg und Querfurt. Mit den Troganlagen werden die Kabel vom Elektronischen Stellwerk in Merseburg bis...

Mehr
Bahnübergang eine Woche lang gesperrt

Strausberg (dkz)
Wegen Gleisinstandsetzung und Straßenbauarbeiten wird vom 30. September, 18 Uhr, bis zum 6. Oktober, 5 Uhr, der Bahnübergang Hohensteiner Chaussee für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Wie Günter Grandner von der Firma BUG Verkehrsbau AG mitteilte, handelt es sich um die angekündigte zweite Phase der Sanierungsarbeiten am Bahnübergang. Nunmehr...

Mehr