Vom Ostkreuz bis zur ICE-Strecke

Presse

Hoppegarten/Berlin (MOZ) In diesem Jahr feiern wir 25 Jahre deutsche Einheit. Die MOZ erzählt Geschichten. Heute: Die BUG Verkehrsbau AG in Hoppegarten, die auf 25 Jahre zurückblicken kann. Aus eher bescheidenen Anfängen wuchs ein Firmenverbund, der bundesweit und teils auf internationalem Parkett agiert. Im kommenden Monat wird sich die Firma mit ihrem Teilstandort im Hoppegartener Gewerbegebiet - die Zentrale ist inzwischen ein kleines Stück weiter nach Berlin gezogen - erneut beim Tag des offenen Gewerbes in der Gemeinde beteiligen. "Nunmehr zum dritten Mal", wie Annette Köhler sagt. Und sie muss es wissen, schließlich ist sie im Unternehmen für Personal und damit ebenso für den ganzen Bereich Ausbildung zuständig. Nachwuchsgewinnung war und ist ein wichtiger Bereich, und da spielen auch die Schnupperangebote im Rahmen solcher Aktionen eine Rolle. weiterlesen... Quelle: MÄRKISCHE ONLINEZEITUNG vom 22.05.2015

Hoppegarten/Berlin (MOZ) In diesem Jahr feiern wir 25 Jahre deutsche Einheit. Die MOZ erzählt Geschichten. Heute: Die BUG Verkehrsbau AG in Hoppegarten, die auf 25 Jahre zurückblicken kann. Aus eher bescheidenen Anfängen wuchs ein Firmenverbund, der bundesweit und teils auf internationalem Parkett agiert.

Im kommenden Monat wird sich die Firma mit ihrem Teilstandort im Hoppegartener Gewerbegebiet - die Zentrale ist inzwischen ein kleines Stück weiter nach Berlin gezogen - erneut beim Tag des offenen Gewerbes in der Gemeinde beteiligen. "Nunmehr zum dritten Mal", wie Annette Köhler sagt. Und sie muss es wissen, schließlich ist sie im Unternehmen für Personal und damit ebenso für den ganzen Bereich Ausbildung zuständig. Nachwuchsgewinnung war und ist ein wichtiger Bereich, und da spielen auch die Schnupperangebote im Rahmen solcher Aktionen eine Rolle.

weiterlesen...