Nachrichten-Archiv

Millimeterarbeit am S-Bahnhof

An der Baustelle Birkenstein lässt die Deutsche Bahn AG für die Barrierefreiheit arbeiten

Am Wochenende war der S-Bahnhof Birkenstein komplett gesperrt. Für künftige Barrierefreiheit wurden Teile der Fußgängerbrücke abgerissen und neue mit Aufzugsschächten eingefügt. Der Zugang zum Bahnsteig erfolgt weiter von Süden.

Die Zahl der Interessierten am Einkaufskomplex...

Mehr
Marodes Dach wird abgerissen

Seit voriger Woche läuft nun der Abriss des Dachs des S-Bahnsteigs im Bahnhof Erkner. Genau genommen ist es aber nur das Dach über dem Bahnsteig 2, der jetzt stillgelegt ist. Wie Bauleiter Michael Simon von der ausführenden Firma BUG sagte, sieht sein Auftrag außerdem vor, die defekte Kante des Bahnsteigs zurückzubauen. Das Gleis soll aber bleiben. Diese Arbeit...

Mehr
Bessere Zugänge für Kaulsdorf

Ende 2013 sind 95 Prozent der Berliner Bahnhöfe mit Aufzügen ausgestattet

Rund 100 Millionen stehen bundesweit für rund 190 Projekte an über 260 vor allem kleineren und mittleren Bahnhöfen durch das Infrastrukturbeschleunigungsprogramm bereit. 1,6 Millionen Euro davon werden für zwei Aufzüge und eine Fußgängerbrücke in Kaulsdorf investiert. Die Brücke verbindet...

Mehr
Chefsessel

Das Unternehmen

Geschichte: Im Anfangsjahr 1990 startet BUG mit sieben Mitarbeitern. Die Firma konzentriert sich zuerst auf den Gleisbau, später kommen Tiefbau, die Montage und Erneuerung von Kabelanlagen, Elektroanlagen sowie der Brücken- und Ingenieurbau hinzu. Heute beschäftigt die BUG Verkehrsbau AG 350 Mitarbeiter. Niederlassungen gibt es in Dresden, Ulm...

Mehr
Chefsessel - Martin Thomas: BUG Verkehrsbau

 

Zur Person
Im Büro hängen Malereien mit Eisenbahn-Motiven, eine technische Zeichnung einer Weiche im Maßstab 1:10 von der Königlich Preußischen Staatseisenbahn aus dem Jahr 1903 und eine Konstruktionszeichnung des heutigen Ostbahnhofs von 1879. Martin Thomas (57) ist unzweifelhaft eng mit der Bahn verbunden: Er studierte Verkehrswegebau an der damaligen...

Mehr