Stellenbeschreibung

Ausbildung - Tiefbaufacharbeiter/-in mit Spezialisierung Kanalbau

Arbeitsort
Berlin
Jobtyp
Ausbildung
Stellenbeschreibung

Bevor Kanalbauer/-innen mit der Verlegung von Rohren beginnen, werden die Kanalgruben durch erforderliche Absicherungen und Versteifungen gesichert. Dann werden Kanalschächte gemauert, Fertigteile montiert, ausgeschalt und Rohre aus den unterschiedlichsten Materialien nach den vorgegebenen Lageplänen verlegt. Bei Entwässerungen wird der ursprüngliche Zustand der Pflasterung oder des Oberbodens wieder hergestellt. Da Maschinen und Arbeitsgeräte auch gewartet und gepflegt werden müssen, werden Kenntnisse in Maschinenkunde und Metallverarbeitung vermittelt. Manchmal können Tiefbauarbeiten aufgrund unseres eisenbahnspezifischen Tiefbaus nur nachts, an Wochenenden oder feiertags ausgeführt werden.

Inhaltliche Schwerpunkte der Ausbildung:

  • Kenntnisse und Fertigung des Tiefbaus
  • Mauern von Baukörpern
  • Herstellen von Kabelschächten
  • Einbauen von Schachtbauwerken aus Fertigteilen

Ausbildungsort und -dauer:

  • mindestens 2 Jahre  (Gesamt 3 Jahre)
  • nach erfolgreichem Abschluss besteht die Möglichkeit eines dritten Lehrjahres mit dem Abschluss: Kanalbauer/in
  • überbetriebliche Ausbildung in Friesack/ Brandenburg
  • Ausbildungsbeginn 01. August
Voraussetzungen
  • Erweiterte Berufsbildungsreife oder guter mittlerer Schulabschluss
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit
  • Mobilität (PKW-Führerschein von Vorteil)
  • medizinische Tauglichkeit
Ansprechpartner/in
Frau Köhler - Ausbildung
Landsberger Str. 265/ Haus M
12623 Berlin
Telefon: 030/81 87 00-140
E-Mail: ausbildung@bug-ag.de